Banner
Banner
Banner
Banner
Sie befinden sich hier: Bauen & Wirtschaft | Bauleitplanung

Bauleitplanung der Stadt Borken (Hessen)

An dieser Stelle finden Sie Informationen zu den Aufstellungs- und Änderungsverfahren der Bebauungspläne bzw. des Flächennutzungsplanes.
 

Erste Änderung des Bebauungsplans Nr. 29 „Pferdetränke 16“ in Borken, Kernstadt

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Borken (Hessen) hat am 29.03.2017 die Aufstellung der o. g. Bebauungsplanänderung beschlossen.

Das Plangebiet umfasst das Flurstück 94/5 der Flur 9, Gemarkung Borken (Gelände des jetzigen Euronics-Marktes, Pferdetränke 16c) der Kernstadt. Die Ziele bestehen in der planungsrechtlichen Anpassung an die bestehenden und geplanten Nutzungen inkl. der Integration des Zustellerstützpunktes für die Brief- und Paketverteilung.


Die Bebauungsplanänderung soll im beschleunigten Verfahren als Bebauungsplan der Innenentwicklung nach § 13a Baugesetzbuch ohne Umweltprüfung durchgeführt werden.

Unterlagen zum Download:
Bebauungsplan Nr. 29 Erste Änderung Vorentwurf Bebauungsplan.pdf
Bebauungsplan Nr. 29 Erste Änderung Vorentwurf Begründung.pdf
Bebauungsplan Nr. 29 Erste Änderung Vorentwurf Textliche Festsetzungen.pdf


 

Frühzeitige Information der Bürgerinnen und Bürger über Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch

Gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch sind die Bürgerinnen und Bürger frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung sowie deren Auswirkungen zu unterrichten. Zu dieser öffentlichen Unterrichtung, bei der auch Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben wird, laden wir Sie für

Montag, 27. November 2017, 18:00 Uhr,
in den Sitzungssaal im Rathaus der Stadt Borken (Hessen),
Am Rathaus 7, 34582 Borken (Hessen),


ein. Bitte benutzen Sie für diesen Termin den „alten“ Haupteingang.



Weitere Informationen:
Christoph Bachmann
Fachbereichsleiter Stadtplanung
05682 808-154
ChristophBachmann@borken-hessen.de