Banner
Banner
Banner
Banner
Sie befinden sich hier: Bauen & Wirtschaft | Gründerzentrum

Bauen & Wirtschaft

IGZ - Interkommunales Gründerzentrum Schwalm-Eder-West

Starthilfe für junge Unternehmen und Existenzgründer bietet das Interkommunale Gründerzentrum im Schwalm-Eder-Kreis im Industriepark "Am Kraftwerk" des Standortes Borken.

Die gute und verkehrsgünstige Lage erspart Wege und Kosten zu allen wirtschaftlich interessanten Ballungsräumen. Die bestehenden Verkehrsanbindungen im Bereich des Straßen- und Schienennetzes sind hervorragend. Im Gründerzentrum stehen auf drei Etagen insgesamt rund 1500 m² Nutzfläche zur Verfügung. Eine Einzelnutzung ist ab 18 m² möglich.

Pluspunkt für den Standort ist die gute Infrastruktur. Sie umfasst bedarfsgerechte Raumangebote, günstige Mietpreise, moderne großzügige und helle Räume, Tagungs- und Konferenzräume mit modernster Seminartechnik, Parkplätze, Teeküchen und Sanitärräume, behinderten gerechter Zugang aller Etagen, umfassende Dienstleistungsangebote, Hausmeister- und Reinigungsservice, modernste Seminartechnik und eine Kantine mit Catering-Service.

Partner, auf die Verlass ist, gehören zum Gründerzentrum. Sie helfen als Lotse und Ratgeber Probleme zu lösen und Startschwierigkeiten zu vermeiden. Aus der Zusammenarbeit zahlreicher Ideengeber entwickeln sich bekanntlich viele Synergieeffekte, die entscheidend zum Erfolg eines jungen Unternehmens beitragen können.

Wertvoller Wissentransfer, kompetente Beratung, ausführliche Information, zielgerichtete Tipps und konkrete Kontaktvermittlung werden angeboten.
 

zentraler Kontakt:

Wirtschaftsförderung der Stadt Borken (Hessen)
Am Rathaus 7, 34582 Borken (Hessen)
Telefon 05682 808-160
Fax 05682 808-165

igz@schwalm-eder-west.de