Willkommen in Borken (Hessen)
Borkener See
Naturschutzgebiet 
Weiter
Aktuelle Neuigkeiten


1
true
Bürgermeister Blog
Hier beantwortet Bürgermeister Pritsch häufig gestellt Fragen und informiert regelmäßig über Interessantes und Aktuelles aus Borken!
Mehr

Weitere Neuigkeiten


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

liebe Besucher unserer Internetseite,

nach wie vor bestimmt die Corona-Pandemie unseren Alltag. Mittlerweile seit mehr als einem Jahr. Ich weiß, was das für Sie alle, ja, für unsere Gesellschaft bedeutet. Viele sind am Ende ihrer Kräfte, haben Existenzängste, jonglieren zwischen Homeoffice, Homeschooling oder Wechsel- und Präsenzunterricht, Haushalt und Kinderbetreuung, um allem so gut wie möglich gerecht zu werden.

Wenn ich mich mit Bürgerinnen und Bürgern austausche, höre ich, wie sich alle die Zeit vor der Pandemie zurückwünschen. Endlich mal wieder unbefangen den Menschen begegnen, die Hand geben, oder mal zusammenkommen und feiern. Ich kann das so gut verstehen. Vor nun über einem Jahr wurde unser gesellschaftliches Leben auf das Notwendigste reduziert.

Dazu sind auf Bundes- und Landesebene viele Entscheidungen getroffen worden. Zurückblickend waren ohne Zweifel nicht alle richtig. Auch bei den aktuellen Entscheidungen kann man natürlich wieder unterschiedlicher Meinung sein, gerade wenn man verschiedene Bereiche miteinander vergleicht. Auch da verstehe ich den Unmut mancher Menschen nur zu gut. Wir diskutieren das oft kontrovers in der Familie, so wie Sie sicher auch.

Ich für meinen Teil möchte die Gelegenheit nutzen um an Sie zu appellieren: Lassen Sie sich nicht von der Angst leiten, Angst ist ein schlechter Ratgeber! Seien Sie vorsichtig und besonnen, sowie solidarisch mit Ihren Mitmenschen.

Lassen Sie uns gerade diese Zeit nutzen, um uns auf das Wesentliche für uns persönlich und für unser Zusammenleben zu fokussieren. Vielleicht haben wir es gerade jetzt in der Hand, die Weichen zu stellen, in welcher Art von Gesellschaft wir zukünftig leben möchten. Weiterhin kontaktfrei, oder in einer lebendigen Gesellschaft!?

Es macht mir große Sorgen, wenn ich die vielen Lieferfahrzeuge durch unsere Gegend fahren sehe. Ein Klick, und wir bekommen alles kontaktlos, so wie man es sich in dieser Zeit wünscht, nach Hause geliefert. Toll. Wenn ich mit den Nutzern der online-Portale ins Gespräch gehe, höre ich oft die Argumente, dass dieser Konsumweg viel bequemer, günstiger und auch zeitsparender ist. Ja sicher, das sind alles Argumente online zu bestellen. Aber, dieses Kaufverhalten wird unsere Innenstädte nachhaltig schädigen.

Ich bitte Sie, kaufen Sie, soweit es möglich ist, in den Geschäften am Ort, und was es dort nicht gibt, in den benachbarten Gemeinden, um damit unser gesellschaftliches Leben soweit es geht in Gang zu halten und die Region zu unterstützen.

Nur so haben wir die Chance, dass wir nach der Pandemie noch einen vielfältigen Geschäftsbetrieb in unserer Großgemeinde und den umliegenden Gemeinden haben. Wir haben es in der Hand, wie unsere Großgemeinde und damit unsere Gesellschaft durch die Pandemie kommt. Nur mit Ihrer Unterstützung haben wir auch nach dieser Zeit belebte Orte, in denen wir uns gerne aufhalten, um neben den lebensnotwendigen Einkäufen die ebenso wichtigen Begegnungen im Alltag zu erLEBEN.

Ich hoffe, dass bei stabilen Inzidenzwerten in unserer Region alsbald wieder alle Geschäfte, Gaststätten und andere Orte der Begegnung öffnen dürfen.

Ich freue mich auf Sie, und bleiben Sie bitte gesund.

Herzliche Grüße

Ihr

Marcèl Pritsch, Bürgermeister

Interessantes
1
false
Bürgertestung in Borken 
Testtage: 
Montag bis Freitag und Sonntag
Mehr
megaphone-1480342_1920.jpg
Achtung!
Trinkwasser-
verunreinigung
im Schwalm-Eder-Kreis
Die Borkener Badeseen sind davon nicht betroffen, allerdings einige Stadtteile. Alle Infos dazu gibt es hier:
Mehr
Wohnen

Wohnen und arbeiten in Borken - ein Stück Lebensqualität. Eigenes Haus, eigene vier Wände in naturverbundenen Wohnlagen.

Borken ist ein Standort mit Perspektiven für Gewerbe und Industrie. Borken ist ein zentraler Standort mitten in Deutschland. Industriepark und Gewerbegebiete sind Aktionsfelder für unternehmerisches Handeln.

Weitere Informationen