Informationen zum Badebetrieb 

Der Badebetrieb an der Stockelache beginnt am 01.07.2020.

Einen normalen Badebetrieb wird es in diesem Jahr leider nicht geben.

Daher sind verschiedene Maßnahmen zu treffen und einzuhalten.

Begrenzung der Besucherzahl auf 2000.

Auf Grund der erforderlichen Zugangssteuerung zur Vermeidung von Ansammlungen ist dieses Jahr ein vorheriger Erwerb der Eintrittskarten nur über das neue Online-Ticketing-System möglich.

Es werden vorerst nur Tagestickets angeboten mit den folgenden Preisen:

- Personen ab 16 Jahre: 3,00 €

- Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahre: 2,00 €

- Schülerinnen / Schüler, Studierende und Schwerbehinderte (ab 50%)*: 2,00 €

*Nur mit gültigem Nachweis

Wie kann ich meine Tickets bezahlen?

Die Tickets über das Onlinesystem werden im ersten Schritt per SEPA-Lastschriftmandat von Ihrem Konto abgebucht. Weitere Zahlungsmöglichkeiten wie z. B. PayPal werden geprüft.

Werden Tickets zurückerstattet?

Eine Rückerstattung oder eine Umbuchung von gekauften Tickets (z. B. bei Schlechtwetter oder persönlicher Verhinderung) kann nicht erfolgen.

Was muss ich am Eingangsbereich beachten?

- In der Warteschlange, im Kassenbereich, beim Betreten und Verlassen des Geländes sowie in den Toiletten ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

- Bitte halten Sie vor der Kasse Ihren ausgedruckten oder auf Ihrem Handy befindlichen QR-Code bereit und zeigen Sie diesen dem Kassenpersonal

- Tiere sind auf dem Gelände nicht erlaubt!

Sind Sanitäranlagen und Umkleiden geöffnet?

- WC-Anlagen sind geöffnet.

- Die Toiletten dürfen nur mit einem geeigneten Mund-Nasen-Schutz betreten werden.

- Bitte halten Sie sich auch hier in der Warteschlange an den Mindestabstand von 1,5 m.

Was muss ich beim Schwimmen / auf den Stegen und Inseln beachten?

- Achten Sie bitte beim Ein- und Ausstieg von den Stegen auf die Einhaltung der notwendigen Distanz.

- Die Wasserrutsche, die Tretboote, die Aufblasstation und die Eisenstangen für die Sonnenschirme können wegen den aktuellen Hygienebestimmungen nicht zur Verfügung stehen

- Ein Aufenthalt auf den Stegen ist nicht gestattet. Diese dienen nur dem Ein- und Ausstieg

Was muss ich auf der Liegewiese beachten?

- Die Besucher haben freie Platzwahl.

- Es ist ein Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten, Gruppenbildung ist untersagt.

- Jeder wird angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb des eigenen Hausstands auf ein Minimum zu reduzieren.

- Die Liegewiese wird zudem von einem Sicherheitsdienst überwacht.

- Shisha-Rauchen, Grillen und Gaskocher sind auf dem Gelände verboten.

Wo muss ich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen?

- Beim Betreten und Verlassen des Geländes

- Im Kassenbereich

- In den WC-Anlagen

Wir hoffen, dass wir Ihnen trotz der leider erforderlichen Einschränkungen eine schöne Badesaison ermöglichen können und freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Badesaison erfordert dieses Jahr in besonderem Maße die gegenseitige Rücksichtnahme und Einhaltung der Regeln.

Bitte beachten Sie, dass die Öffnung des Naturbadesees Stockelache nur weiter gewährleistet werden kann, wenn Sie sich an die Regeln halten.

Hierfür bitten wir um Verständnis und bedanken uns im Voraus für Ihre Mithilfe.

Das Team Borkener Seenland

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.