klee-3234470_1920.jpg
Spazierengehen und Radfahren am Singliser See

Rundweg um den Singliser See


Um den Singliser See führt ein ca. 3,6 km langer Rundweg. Ausgehend von den Parkplätzen am See oder dem des Gemeinschaftshauses im Ortsteil Gombeth können unsere Gäste hier Spazierengehen, Nordic-Walken,  Joggen oder Radfahren. Der Weg führt vorbei an der Pflanzen- und Tierwelt in den Flachwasserzonen am nördlichen Ufer und gewährt einen schönen Einblick in das Schutzgebiet der Schwalmauen. Das ehemalige Küstenwachboot "KW 18" hat seinen endgültigen Liegeplatz am südlichen Ufer gefunden und dient der Marinekameradschaft Borken e.V. als Vereins- und Veranstaltungsheim. Eine Einkehr ist im Café-Bistro am Singliser See möglich.

Empfohlener Ausgangspunkt: Parkplatz am Singliser See

Gesamtstrecke: ca. 3,6 km

Gesamtdauer: ca. 45 Minuten


Seenrundweg "Borkener Seenland"

Der Seenrundweg ist ca. 22,5 km lang. Er verbindet den Singliser See mit dem Naturbadesee Stockelache, dem Gombether See, dem Borkener See und dem Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum. Gastronomische Einrichtungen entlang des Weges sind der Café-Bistro am Singliser See, das Seerestaurant Stockelache.

Empfohlener Ausgangspunkt:

Gesamtstrecke: ca. 22,5 km

Gesamtdauer mit Rad: ca. 2 Stunden



Hilfreiche Links zum Thema Wandern und Radfahren in der Region:

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.