Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum 

Achtung Baustelle
Anfahrt zum Themenpark Kohle & Energie
Liebe Besucherinnen und Besucher, 
zur Zeit ist die Straße zwischen der Borkener Kernstadt und dem Ortsteil Trockenerfurth gesperrt. Dadurch ist für die Museumsbesucher, die aus Richtung Frielendorf oder aus der Borkener Kerstadt kommen, eine direkte Zufahrt zum Themenpark nicht möglich.
Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt über die Ortsteile Kerstenhausen und Arnsbach zum Themenpark. Bitte planen Sie daher führ Ihre Anreise ca. 10 Minuten länger ein.
Die Gäste, die über die Autobahn A 49 kommen und die Abfahrt Borken nehmen, können direkt bis zum Ortseingang Kerstenhausen fahren, dort links in Richtung Arnsbach abbiegen und erreichen – immer geradeaus fahrend – den Parkplatz des Themenparks unmittelbar nach der Überquerung eines unbeschrankten Bahnübergangs.
Wir wünschen Ihnen trotz der etwas längeren Anfahrt einen angenehmen und erlebnisreichen Themenparkbesuch. Die Baustelle besteht voraussichtlich bis zum 31. Oktober 2020.
Die Navi-Adresse des Themenparks Kohle & Energie lautet: Am Freilichtmuseum 1, 34582 Borken (Hessen).
Mit freundlichen Grüßen & einem herzlichen Glückauf

Ihr Museumsteam

Die Welt des Bergbaus entdecken 

Freilichtmuseum Themenpark Kohle & Energie ist geöffnet

Am Freilichtmuseum 1
34582 Borken (Hessen)

Vorübergehende Öffnungszeiten während der hessischen Sommerferien:

Geschlossen:
öffnet am Sonntag um 10:00 Uhr
Freitag
- Uhr
- Uhr
Samstag
- Uhr
- Uhr
Sonntag
- Uhr
- Uhr

Dienstag bis Donnerstag: nur nach Voranmeldung um 14:00 Uhr geöffnet

Anmeldung:

Eintrittspreise:
Erwachsene:                                                            4,00 €/Person
Rentner/Jugendliche/Schwerbehinderte:           3,00 €/Person
Kinder unter 13 Jahre:                                           1,50 €/Person
Familienkarte:                                                         8,00 €
Bahnfahrt (Freitag-Sonntag):                                kostenlos

Das 3,5 Hektar große Freigelände bietet genügend Raum, um Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Besucher können sich eigenständig auf dem Rundweg bewegen und auf Wunsch Audio-Guide-Geräte ausleihen.

Die Bergbaubagger und Kraftwerkstechnik werden in Aktion vorgeführt. 

Als besonderes Angebot bieten wir freitags bis sonntags um 15 Uhr eine kostenlose Führung aus der Bahn und um 16 Uhr eine Bahnrundfahrt an, wobei die Bergbaubagger und Lokomotiven auf der Rundfahrt durch den Themenpark vorgestellt werden.

Wer am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag in den Themenpark kommen möchte, kann sich per Mail oder telefonisch anmelden und erhält dann um 14:00 Uhr Einlass. 

Wir bitten unsere Gäste, in den Innenräumen Mund- und Nasenbedeckung zu tragen, und die Abstandsregel einzuhalten (1,5 m). Im Außengelände des Themenparks selbst muss keine Mund- und Nasenbedeckung getragen werden.

Themenpark Kohle & Energie 

mit Naturschutzinformationszentrum Borkener See

Hier veranschaulichen Schaufelrad- und Eimerkettenbagger, Turbinen und Kraftwerkskessel den Kohleabbau über Tage und den Prozess der Verstromung. Zudem fährt sonntags und bei Gruppenbuchungen eine Besucherbahn durch den Themenpark.
Für Kinder gibt es Spiel- und Experimentierbereiche.
Im Naturschutz-Informationszentrum „Borkener See“ wird veranschaulicht wie aus ehemaligen Tagebauen ,,Second-Hand-Landschaften“ entstehen. 

Gruppen- Schulklassen- sowie Kindergeburtstagsführungen sind während der Saison jederzeit nach Vereinbarung möglich.

Besucherstollen

Der Besucherstollen bleibt weiterhin aufgrund der Covid-19-Bestimmungen geschlossen.


Ein Ausflug Unter Tage im „Besucherstollen“ führt in die Arbeitswelt der Bergleute. Unterirdische Stollen, bergmännisches Gerät, Kumpelfänger und eine simulierte Sprengung und vieles mehr lässt sich unter Tage erleben.
Im Kindererlebnisstollen lernen die Kinder die untertägigen Arbeitsbedingungen mit allen Sinnen kennen.
Zahlreiche Bergbaugeräte werden "in Arbeit" vorgeführt.

Gruppen- Schulklassen- sowie Kindergeburtstagsführungen sind jederzeit nach Vereinbarung möglich.

Adresse und Öffnungszeiten

Am Amtsgericht 2-4
34582 Borken (Hessen)

Wir wünschen einen spannenden und erlebnisorientierten Besuch im Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum.

Glück Auf!




Hier ist der Projekt-Film aus 2019 zu sehen.

Surrende Kameras, Regieanweisungen, Anmoderationen – Der Themenpark Kohle & Energie bildete vom 2. bis 10. Juli die Kulisse für ungewöhnliche Dreharbeiten. Mehrere Filmteams waren im Einsatz. Als Hauptdarsteller standen die Bergbaubagger, der Kohlebunker sowie die Kohle- und Abraumzüge unter Vertrag. Die Handlung des Films: Die Kohlegewinnung des 20. Jahrhunderts und der Klimawandel des 21. Jahrhunderts.                                                    

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.