Büchereibesuch der „Schulpiraten“


Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Krausgasse besuchten zum Abschluss des Jahres 2019 die Stadtbücherei Borken. Wie jedes Jahr durften sich die Kinder in aller Ruhe in der Bücherei umschauen und die Büchereileiterin Barbara Jüngling erläuterte den Kindern, wie das „Ausleihen“ funktioniert. In zwei Gruppen wurde gefrühstückt und das Buch „Der nette böse Wolf“ vorgelesen.

Den meisten Kindern sind die Bücherei und ihre Leiterin, Frau Jüngling, gut bekannt, denn nicht erst seit der Teilnahme am Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ sind regelmäßige Büchereibesuche und Vorleseangebote  zur alltagsintegrierten Sprachförderung feste Bestandteile im Kindergartenjahr. Im neuen Jahr 2020 werden diese auch weiter fortgeführt und ausgebaut.

Auf diesem Weg möchte sich die Kindertagesstätte Krausgasse sehr herzlich bei Barbara Jüngling und der treuen Vorlesepatin, Frau Zeiß, sowie bei allen Eltern bedanken. Auch für die Unterstützung im gesamten Kindergartenjahr, bei Festen, Koch- und Backaktionen, bei dem Naturtag und für das Engagement als Mitglieder im Elternbeirat.

Dankeschön an den Nikolaus. Am 6. Dezember hatte er einen großen Geschenkesack vor der Tür der Einrichtung abgelegt. Die Kinder und Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte Krausgasse sagen vielen Dank!
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.