Borkener Seenland

Investitionen am Singliser See fertig gestellt


Die neue öffentliche WC-Anlage am Singliser See ist fertig und kann ab sofort benutzt werden. Die Anlage befindet sich am Seerundweg auf der Singliser Seite. Sie wird durch ein externes Unternehmen betreut und derzeit ist sie von April bis Oktober täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Es ist eine Damen-, Herren und eine Behindertentoilette vorhanden. Die Toilette ist barrierefrei.

Die Kosten für die Neuanschaffung und Installation liegen bei ca. 65.000 €. Hinzu kam noch die neue Beleuchtung des Zuweges und der Stromanschluss in Höhe von ca. 5.000 €

Viele Besucher und Besucherinnen des Singliser Sees haben bereits positive Resonanz ins Borkener Rathaus gegeben. Die Anlage fügt sich gut in das Landschaftsbild ein und ist eine gute Investition in die Weiterentwicklung des Borkener Seenlandes.

Ver- und Entsorgungsstation

Eine weitere Investition am Singliser See ist die neue Ver- und Entsorgungsstation für Wohnmobile und Caravane. Diese ist für insgesamt 10.000 € neu auf dem Parkplatz auf der Singliser Seite entstanden.

Die Ver- und Entsorgungsstation für Wohnmobile wird bereits sehr gut von den Wohnmobilisten angenommen.

An der neuerrichteten Säule ist auf der einen Seite eine Entleerung und Ausspülung des Kanisters für Fäkalien und Abwasser möglich und auf der anderen Seite der Betriebssäule bietet ein Hahn, die Möglichkeit Frischwasser zu zapfen. Die installierte Anlage hat einen Abwasserschacht, der mit einem Gitterrost abgedeckt ist, über den die Wohnmobilisten fahren können und dort dann direkt ihr sogenanntes „Grauwasser“, also Wasser aus Dusche und Küche, und Fäkalien aus installierten Behältern entsorgen.  Die Anlage wird von den Campern dankend angenommen und ist eine willkommene Ergänzung des Angebotes. Zusätzliche Kosten fallen nur für die Entnahme des Frischwassers an (180 L = 2 €; 90 L = 1 €; 45 L = 0,50 €; 18 L = 0,20 €; 9 L = 0,10 €) an. Für die Entsorgung entstehen keine weiteren Kosten. Lediglich für den Standplatz ist eine Parkgebühr in Höhe von 10 € pro Tag/Übernachtung fällig.