Bergbaumuseum

Ausbildungstag im Themenpark Kohle & Energie


Ein Tag mit ganz besonderen Gästen erwartet der Themenpark Kohle & Energie des Hessischen Braunkohle Bergbaumuseums am Samstag, 15. Juni. Die Ortsgruppe Kassel-Wolfhagen vom  Deutschen Roten Kreuz richtet eine öffentliche Rettungshundeübung im Themenpark in Borken aus. Ab 11 Uhr können sich Besucher über den Einsatz der Hunde einer Rettungsstaffel informieren und sich sogar selbst von den Tieren auf dem Themenparkgelände suchen lassen. Die Veranstaltung findet am „Tag des Hundes“ statt.  Auch in Borken waren schon einmal Rettungshunde im Einsatz: In 1988 beim Grubenunglück in Stolzenbach haben Rettungshunde unter Tage nach Verschütteten gesucht.

Eintritt frei

Besucher, die an der Arbeit mit Rettungshunden interessiert sind, sind eingeladen an der Rettungshundeübung teilzunehmen und zuzuschauen. Der Eintritt in den Themenpark ist von 11 bis 15 Uhr frei. Im Anschluss an die Übung besteht die Möglichkeit, eine Rundfahrt mit der Besucherbahn zu machen. Hierfür ist pro Besucher 1,50 € zu entrichten.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.