Tagebau und Tuning auf einem Platz


Am Sonntag, 15. September, präsentieren die NinetynineStylers und Tuningfreunde zum vierten Mal von 8 bis 20 Uhr im Themenpark Kohle & Energie getunte Fahrzeuge. Die Interessengemeinschaft hat in den vergangenen Jahren großen Zuspruch zu ihrer Veranstaltung bekommen. Das diesjährige Treffen steht unter dem Motto „Nostalgie und Neuzeit erleben – Tagebau und Tuning auf einem Platz“.

Die Mitglieder der NinetynineStylers und namhafte, ortsansässige Firmen stehen mit ihrer Fachkenntnis im Bereich Tuning zur Verfügung. Die Tuning-Info richtet sich an Tuningliebhaber und Interessierte. Außerdem gibt es ein kunterbuntes Rahmenprogramm für Familien mit Kindern. Für die Kleinen stehen ein Spielplatz, Kinderschminken und eine Malecke zur Verfügung. Natürlich kann auch die Baggerspielelandschaft des Themenparks ausprobiert werden.

Das Museumsteam steht ebenfalls bereit und führt die Bergbaubagger und Kraftwerksgeräte in Aktion vor. Wer mag, kann eine Rundfahrt mit der Museumsbahn unternehmen. Erstmals in diesem Jahr wird mit insgesamt drei Deutschen Meisterschaften und einer Hessischen Meisterschaft im Bereich der Motoren, Auspuff- und Anlagenmessung am Fahrzeug durchgeführt. Peter Ralph Sippel und sein Team von SPL-Classics bietet deutschlandweit solche professionellen Veranstaltungen in diesem Bereich an und führt auch in Borken durch diese Meisterschaft.

Für das leibliche Wohl ist in neuer Organisation bestens gesorgt. Weitere Informationen sind erhältlich unter Facebook: facebook.com/EST2K16; Instagramm: instagram.com/nnstyler oder per Email: NinetyNineStyler@gmx.de . Die Navi-Adresse des Themenparks Kohle & Energie lautet „Am Freilichtmuseum 1, 34582 Borken (Hessen)“.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.