Offenlage des Entwurfs des Bebauungsplanes 

  Nr. 9 „Kindertagesstätte“ und 20. Änderung des         

  Flächennutzungsplans in diesem Bereich; Stadtteil        

  Kleinenglis gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch


Lage und Abgrenzungen der Geltungsbereiche
Der Teilgeltungsbereich A des Bebauungsplans Nr. 9 und des Änderungsbereichs der 20. Flächennutzungs-planänderung befinden sich im Stadtteil Kleinenglis und betreffen den Park am westlichen Rand der Ortslage. Die Größe beträgt ca. 1,05 ha und umfasst das Flurstück 110 der Flur 2, Gemarkung Kleinenglis. Er wird im Norden durch die Straße „Hinterm Kreuz“, im Osten durch die Straße „Am Park“, im Süden durch die „Hundsburgstraße“ sowie im Westen durch die landwirtschaftliche Fläche begrenzt. Der Teilgeltungsbereich B (Ausgleichsfläche) des Bebauungsplans liegt zwischen den Stadtteilen Klein- und Großenenglis nördlich der „Großenengliser Straße“ und westlich der L 3150. Der Bereich weist einen Umfang von ca. 0,35 ha auf und umfasst Teile des Flurstücks 14 der Flur 10, Gemarkung Großenenglis.

Lage und Abgrenzungen werden in den beigefügten Planskizzen (siehe unten) dargestellt.

 

Ziel und Zweck der Planung
Ziel der Bauleitplanung ist die Entwicklung einer Fläche für den Neubau einer Kindertagesstätte.

 

Öffentliche Auslegung
Nachdem die Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung am 28.10.2019 den Entwurf der o. g. Bauleitpläne beschlossen hat, werden gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch, die Planentwürfe mit Begründung, Umweltbericht und umweltbezogenen Informationen in der Zeit vom 13.07.2020 bis einschließlich 13.08.2020 im Rathaus in 34582 Borken (Hessen), Am Rathaus 7, Erdgeschoss, Foyer), während der Dienstzeiten von

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag       von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr 
Montag und Mittwoch                                        von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag                                                            von 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr 


zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt. Am Dienstag ist das Rathaus geschlossen. Es wird aber auf Verlangen, d. h. nach telefonischer Anmeldung (siehe unten), Eintritt gewährt, um den Entwurf einzusehen. Auskunft wird auf Verlangen erteilt.

 

Besondere Regelungen auf Grund der gegenwärtigen Corona-Pandemie-Situation:
Zutritt zum Rathaus wird nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung und nur für eine beschränkte Personenzahl (zeitgleich) gewährt. Die telefonische Anmeldung erfolgt unter der Rufnummer 05682 808-150.

Auf weitergehende Sicherheitsvorkehrungen zum Betreten des Rathauses wird verwiesen. Bitte informieren Sie sich hierzu auf unserer Internetseite: www.borken-hessen.de oder telefonisch.

 

Weitergehende Möglichkeit zur Einsichtnahme
Über die vorgenannte Möglichkeit zur Einsichtnahme im Rathaus und durch Download der Dateien (siehe unten) hinaus, senden wir Ihnen die Planunterlagen auch zu. Telefon: 05682 808-150 oder E-Mail: bauen@borken-hessen.de

 

Veröffentlichung im Internet
Der Inhalt dieser Bekanntmachung und die vorgenannten Planunterlagen zur Offenlage gemäß § 4a Abs. 4 Baugesetzbuch auch hier veröffentlicht.

 

Unterlagen zum Download:

-  Bebauungsplan Nr. 09 und 20. Änderung Flächennutzungsplanung Lageplan 1- Entwurf

Bebauungsplan Nr. 09 Lageplan 2 -Entwurf

Bebauungsplan Nr. 09 Plan Teil A - Entwurf

Bebauungsplan Nr. 09 Plan Teil B - Entwurf

Bebauungsplan Nr. 09 Textliche Festsetzungen - Entwurf

Bebauungsplan Nr. 09 Begründung - Entwurf

20. Änderung Flächennutzungsplanung Plan - Entwurf

20. Änderung Flächennutzungsplanung Begründung - Entwurf

Bebauungsplan Nr. 09 und 20 Änderung Flächennutzungsplanung Artenschutz - Entwurf

Bebauungsplan Nr. 09 und 20 Änderung Flächennutzungsplanung - Entwurf Umweltrelevante Stellungnahmen

 

Umweltbezogene Informationen
Folgende Arten umweltbezogener Informationen liegen vor:

Schutzgüter und Umweltinformation

Art der Information

Mensch

Informationen zu verkehrlichen Immissionen der A 49, Informationen zu sanierter Altlastenfläche (Ehrenmal).

Begründung + Umweltbericht

Behördliche Stellungnahme

Fauna/Artenschutz

Aussagen zum Artenvorkommen, Information zu den von der Planung potentiell betroffenen Arten (insbesondere Avifauna, Fledermäuse, Haselmaus, Reptilien) und zu möglichen Vermeidungs- und Ersatzmaßnahmen.

Fachgutachten: Artenschutz

Umweltbericht

Flora

Aussagen zu Struktur und Biotopausstattung.

Umweltbericht

Fachgutachten: Artenschutz

Orts- und Landschaftsbild

Informationen zur Einbindung des Baugebiets in Orts- und Landschaftsbild.

Umweltbericht

Boden

Informationen zu Bodenart und Bodenbeschaffenheit, Bedeutung und Betroffenheit sowie Funktion der Böden, Umfang der max. zulässigen Bodenversiegelung.

Umweltbericht

behördliche Stellungnahme

Fachgutachten: Baugrunduntersuchung

Wasser

Informationen zur Betroffenheit des Schutzguts Wasser und zur Versickerung von Niederschlagswasser.

Umweltbericht

behördliche Stellungnahme

Klima

Aussagen zu Auswirkungen auf das Kleinklima, Kaltluftbahnen und Kaltluftentstehungsgebiete.

Umweltbericht

 

Anregungen können während der Auslegungsfrist schriftlich, vorzugsweise per E-Mail an die Adresse bauen@borken-hessen.de, bzw. postalisch an die Adresse: Stadtverwaltung Borken (Hessen), Am Rathaus 7, 34582 Borken (Hessen) oder mündlich, auch fernmündlich / telefonisch, zur Niederschrift vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan Nr. 9 „Kindertagesstätte“ und der 20. Änderung des Flächennutzungsplans in diesem Bereich; Stadtteil Kleinenglis, unberücksichtigt bleiben.

 

Die Stadtverordnetenversammlung wird zu gegebener Zeit über die vorgebrachten Anregungen entscheiden.

 

Borken (Hessen), 26.06.2020

 

Der Magistrat der
Stadt Borken (Hessen)

gez.

Marcèl Pritsch
Bürgermeister

 

Auskunft erteilen:

ChristophBachmann
AngelikaHedtkamp

bauen@borken-hessen.de

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.