Stadtjugendpflege

Stadtjugendpflege Borken (Hessen)

Jugendtreff


Alle Projekte/Freizeitaktionen der Stadtjugendpflege finden Sie/ findet Ihr auf der   Facebookseite

Der Schminkkoffer ist ausleihbar gegen eine Gebühr von 15,00 € (+ 5,00 € Pfand)

Stadtjugendpflege Borken (Hessen) Marlene Vogt

+49 5682 808-194

+49 171 9812972

Presseberichte

Media-Labs

Jugendbeteiligung

1. „Glow in the Dark“ – Ein Beachvolleyballturnier im Dunkeln am Naturbadesee Stockelache

Das Beachvolleyballturnier "Glow in the Dark" war ein toller Erfolg

Rückblick Kinderferienspiele 2019

Spielenachmittag

Entwurfsworkshop für die Heranwachsenden

Gemeinsames Angebot in den Herbstferien mit der Stadtjugendpflege Borken und dem Verein Indimaj

Weihnachtskarten basteln im Online Workshop 

Jugendleiter-Ausbildung online

Rückblick Kinderferienspiele 2022

Kontakt


Keine Mitarbeitende gefunden.
Klicken, um weitere Öffnungs- oder Schließzeiten auszublenden

Montag Von 08:00 bis 12:00 Uhr Von 13:30 bis 15:00 Uhr

Mittwoch Von 08:00 bis 12:00 Uhr Von 13:30 bis 15:00 Uhr

Donnerstag Von 08:00 bis 12:00 Uhr Von 13:30 bis 15:00 Uhr

Freitag Von 08:00 bis 13:00 Uhr


Jugendtreff

Bommerweg 15

34582 Borken (Hessen)

Klicken, um weitere Öffnungs- oder Schließzeiten auszublenden

Mittwoch Von 15:00 bis 17:30 Uhr

Donnerstag Von 14:00 bis 20:00 Uhr

Aktionen der Jugendpflege

Eishockey-Fanfahrt für Jugendliche!

Eishockey-Fans aufgepasst: Am 1. März lädt die Stadtjugendpflege in Kooperation mit der Jugendpflege Wabern zu einem spannenden Ausflug ein – die Kassel Huskies treffen auf die Starbulls Rosenheim und wir sind live dabei!

Die Fahrt steht allen ab 12 Jahren offen, die gemeinsam mit der Gruppe die packende Atmosphäre eines Eishockeyspiels erleben möchten.

Der Preis für den Ausflug beträgt lediglich 15,00 Euro pro Person und beinhaltet sowohl die Hin- und Rückfahrt als auch einen reservierten Sitzplatz in der Eishalle. Um den jungen Fans vor Ort maximale Freude zu bereiten, wird empfohlen, etwas Taschengeld für Snacks und Fanartikel mitzunehmen.

Die Abfahrt erfolgt um 17:45 Uhr. Die Rückkehr ist je nach Verkehrslage und Spiellänge zwischen 22:00 und 23:00 Uhr geplant.

Interessierte können sich bis spätestens 23. Februar 2024 anmelden. Die Anmeldung und weitere Informationen sind per E-Mail: MarleneVogt@borken-hessen.de erhältlich.

Seid dabei, feuert die Kassel Huskies an und erlebt einen mitreißenden Eishockeyabend!






Entdecke Anne Franks Lernlabor am 11.03.2024 in FFM

Auf ins Lernlabor nach Frankfurt am Main: Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises entdeckt Anne Franks Welt

Die Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises startet in Kooperation mit anderen Jugendpflegen des Landkreises am 11. März 2024 eine spannende Exkursion zur Anne Frank Bildungsstätte in Frankfurt. Im Mittelpunkt steht dabei das neu eröffnete interaktive Lernlabor "Anne Frank. Morgen mehr.".

Anders als ein klassisches Museum bietet das Lernlabor eine faszinierende und einzigartige Erfahrung. Digitale Tools wie das "Virtuelle Hinterhaus" ermöglichen eine lebendige Annäherung an Anne Franks bewegende Lebensgeschichte. Die Ausstellung setzt zudem auf Interaktion und verzichtet auf klassische Exponate.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Sensibilisierung für aktuelle Themen wie Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung. Das Lernlabor ist nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch des aktiven Mitgestaltens und der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Herausforderungen.

Alle Schülerinnen und Schüler ab 13 Jahren sind herzlich eingeladen teilzunehmen, wobei eine Schulbefreiung möglich ist. Die Teilnahmegebühr beträgt lediglich 5 Euro pro Person. Interessierte können sich bis zum 01.03.2024 bei der Jugendförderung per E-Mail (anna.stiehl@schwalm-eder-kreis.de) anmelden. Nach dem Museumsbesuch bleibt noch Zeit zur freien Verfügung.





Kreativ vereint gegen Vorurteile

Kreativ vereint gegen Vorurteile: Entfalte deine Kunst bei unserem Kunstevent am 13.03.2024 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Kooperation mit der Gemeinwesenarbeit! 

Nutze Lasercutter, 3D-Drucker und sonstige Materialien, um kulturelle Symbole zu gestalten. Gemeinsam gestalten wir anschließend eine einzigartige Kunstinstallation aus euren kreativen Werken. 

Sei dabei und setz ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz! Der Workshop findet am Europaplatz 3 in Borken (Hessen) statt.













Gemeinsam schreiben für Menschenrechte

Gemeinsam schreiben für Menschenrechte: Worte gegen Vorurteile!: Tauche ein in die Welt der Worte! Am 18.03.2024 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr laden wir in Kooperation mit der Stadtbücherei zu unserer Schreibwerkstatt in der Cafeteria der Stadtbücherei (Altes Amtsgericht 2 in Borken (Hessen)) ein. 

Unter diesem Titel bieten wir eine inspirierende Atmosphäre für einen kreativen Austausch und Reflexion. Bringe deine Gedanken zum Thema ein, entdecke neue Perspektiven und schaffe gemeinsam mit uns eine kollektive Erzählung gegen Vorurteile. 

Sei dabei und lass und gemeinsam die Macht der Worte entfesseln!













JuLeiCa-Ausbildung in den Osterferien

In den diesjährigen Osterferien findet eine erstklassige Jugendleiter*innen-Card
(JuLeiCa)-Ausbildung statt. Die Termine sind am Samstag, 23.März sowie vom 25. Bis 28. März 2024 jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Wabern.

Die Teilnehmer*innen erwartet nicht nur eine spannende Schulung, sondern auch die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erwerben und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Die Kosten für die Ausbildung belaufen sich auf 40,00 Euro, was Verpflegung und Materialien einschließt.

Die JuLeiCa ist nicht nur ein Zertifikat, sondern eine Eintrittskarte zu einem vielfältigen und engagierten Netzwerk. Die Ausbildung befähigt dazu, eine aktive Rolle in der Kinder- und Jugendarbeit zu übernehmen, Teamfähigkeit zu stärken und Verantwortung zu übernehmen. Sie ist somit nicht nur ein Qualifikationsnachweis, sondern auch ein wichtiger Schritt für die persönliche Entwicklung junger Menschen.

Die JuLeiCa-Ausbildung richtet sich an Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren, in Ausnahmefällen auch für 15-jährige möglich.

„Falls es Schwierigkeiten mit dem Transport nach Wabern gibt, können individuelle Lösungen gefunden werden. Meldet euch dazu rechtzeitig.“, so die Stadtjugendpflegerin Marlene Vogt.

Um sich anzumelden, genügt eine E-Mail an MarleneVogt@borken-hessen.de. Nach der Anmeldung erhaltet die Teilnehmer*innen das entsprechende Anmeldeformular.

Diese Gelegenheit sollte nicht verpasst werden! Der Anmeldeschluss ist der 1. März 2024.

Bei weiteren Fragen oder Informationen können Interessierte Kontakt zur Stadtjugendpflegerin Marlene Vogt unter der Telefonnummer 05682 808-194 aufnehmen.


Ausflug zum Bergwildpark Meißner

Ein besonderer Ausflugstag für junge Naturentdecker ab 10 Jahren erwartet euch am 9. April 2024 von 9:00 bis 16:00 Uhr im Bergwildpark Meißner.

Mit seiner naturnahen Gestaltung bietet der Park zahlreiche Gehege mit verschiedenen Vogel- und Kleintierarten. Das Rot-, Reh- und Muffelwild läuft frei herum. Teiche bieten die Möglichkeit zum Rasten und Verweilen. Daneben gibt es einen großen Abenteuerspielplatz mit verschiedenen Tunneln und Hügeln, Kletterfelsen, Spielgeräte zum Klettern, Rutschen und Hüpfen. Ältere Kinder können sich an den Fitnessgeräten austoben.

Die Teilnahmegebühr beträgt lediglich 5,00 Euro, zusätzlich empfiehlt sich ein Taschengeld für zusätzliche Extras vor Ort. Interessierte können sich bis zum 21. März 2024 per E-Mail MarleneVogt@borken-hessen.de anmelden.











Schwimmbadausflug nach Licherode

Ein spritziges Abenteuer erwartet alle Kinder ab 10 Jahren am 10. April von 9:00 bis 16:00 Uhr im Schwimmbar in Licherode. Der Ausflug verspricht einen Tag voller Spaß und Abkühlung in einem der beliebten Schwimmbäder der Region.

Das Schwimmbad ist ein wahrer Hotspot für Wasserratten. Mit modernen Becken, Rutschen und Liegeflächen bietet es ideale Bedingungen für einen erlebnisreichen Tag.

Die Teilnahmegebühr beträgt lediglich 5,00 Euro. Die Kinder sollten etwas Taschengeld für Snacks und kleine Extras mitbringen.

Interessierte können sich bis zum 21. März 2024 anmelden, um sich einen Platz bei diesem spritzigen Ausflug zu sichern. Weitere Details erfolgen nach erfolgreicher Anmeldung, per E-Mail: MarleneVogt@borken-hessen.de

 










Abenteuerlustige Jugendliche aufgepasst – Fahrt in den Europa Kletterpark in Steinau an der Straße!

Ein atemberaubendes Abenteuer erwartet Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren am Donnerstag, 11. April, im Europa-Kletterpark in Steinau an der Straße, welches von den Jugendpflegen und des Jugendförderung des Arbeitskreises SÜD organisiert wird. Die Fahrt, die von ca. 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr dauert (genaue Abfahrtszeiten werden nach erfolgreicher Anmeldung bekannt gegeben), verspricht einen unvergesslichen Tag voller Nervenkitzel, Herausforderungen und Teamgeist in schwindelerregenden Höhen.

Der Europa Kletterpark ist ein Paradies für Kletterbegeisterte und Naturliebhaber. Mit verschiedene Hochseilparcours, Kletterrouten und Herausforderungen bietet der Park eine einzigartige Möglichkeit, die eigene Komfortzone zu verlassen. Die Parcours sind für unterschiedliche Erfahrungsstufen geeignet, sodass sowohl Anfänger*innen als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen.

Die Fahrt kostet 20,00 Euro pro Person und beinhaltet die Busfahrt und den Eintritt. Die Mindestgröße beträgt 1,30m! Wer möchte, kann sich seinen eigenen Helm mitbringen.

Für diesen aufregenden Tag sollten die Teilnehmer*innen wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und etwas Taschengeld mitbringen. Weitere Details werden nach erfolgreicher Anmeldung, welche per E-Mail unter MarleneVogt@borken-hessen.de erfolgt, bekannt gegeben.