klee-3234470_1920.jpg
Öffnungszeiten Naturbadesee Stockelache

Während der Badesaison vom 1. Mai bis 30. September ist bei Badewetter von 9 bis 20:30 Uhr eine Badeaufsicht anwesend. 

Außerhalb dieser Zeiten ist das Baden im See nicht gestattet.

Badesaison

  1. Mai bis 30. September

Öffnungszeiten

Bei Badewetter ist der Zugang zum See eintrittspflichtig. Eine ausgebildete Badeaufsicht ist anwesend. An Schlechtwettertagen ist der Zugang zum See ohne Eintritt möglich - dann ist allerdings keine Badeaufsicht vor Ort.

Schwimmen Sie nur, wenn Sie sicher schwimmen können. Achten Sie auf Ihre Kinder!

Tägliche Badeaufsichtszeiten: 9:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Bei kühlem Wetter oder an Regentagen ist keine Badeaufsicht anwesend. Schwimmen ist dann nicht erlaubt und erfolgt auf eigene Gefahr!

Eintrittspreise

Für die Nutzung des Naturbadesees Stockelache wird ein Eintritt erhoben. Die Bezahlung erfolgt in bar am Kassenhäuschen.

Folgende Eintrittspreise gelten aktuell:


Erwachsene

Kinder von

6 - 15 Jahre; Schüler, 

Studenten, Auzubis, 

Zivildienstleistende, 

Schwerbehinderte***

Gruppen*

ab 15 Personen

Kinder / Erwachsene

Tagesticket 3,00 €2,00 €

Erwachsene: 2,50 €

Kinder 6-16 Jahre: 1,50 €

10-er Karte 

25,00 €15,00 €
Saisonkarte45,00 €25,00 €
Familien-Saisonkarte**25,00 €

20,00 €

ab dem zweiten Kind frei


Fußnoten:
*Gruppentageskarten können nur von Vereinen, Verbänden, sozialen Einrichtungen oder Schulen, bzw. Schulklassen erworben werden
**Familien-Saisonkarte: diese Saisonkarte kann nur von Familien mit Kindern im Alter von 6-15 Jahren erworben werden. Das erste Kind zahlt, bereits das 2. Kind zahlt nicht mehr. Die Familien-Saisionkarte gibt es auch für Alleinerziehende. Auch hier sind Kinder von 0-5 Jahren frei.

***Schwerbehinderte ab 50%


Parken an der Stockelache

Direkt am Naturbadesee stehen 300 PKW-Stellplätze sowie 5 Wohnmobilstellplätze (ohne Strom-Wasser-Anschluss und ohne Entsorgungsinfrastruktur!) kostenpflichtig zur Verfügung. Es gelten aktuell folgende Parkgebühren, die am Parkscheinautomaten zu entrichten sind:

FahrzeugartParkgebühren
Kraftwagen je Fahrzeug

bis zu 4 h: EUR 1,50

ganztags: EUR 3,00

Dauerparkschein je PKW* **

Stockelache: EUR 30,00

Singliser See: EUR 50,00

Kombi-Parkschein Stockelache und Singliser See*

EUR 60,00

  •  * Dauerparkscheine für den Singliser See, den Naturbadesee Stockelache oder den Kombi-Parkschein können nur über die Verwaltung des Borkener Seenlands erworben werden.
  • ** Dauerparkscheine können nicht für Wohnmobile oder Caravangespanne erworben werden


Zelten am Naturbadesee Stockelache

Auf dem Gelände des Naturbadesees Stockelache ist Zelten nur für Vereine und Verbände nach vorheriger Genehmigung auf der Wiese hinter dem Seerestaurant Stockelache erlaubt.  Privatpersonen und -gruppen sind nicht zugelassen.

Zeltgröße

Preis pro Zelt und Nacht

1-Personen-Zelt

6,00 €

2-3 Personen-Zelt

8,00 €

Zelte ab 4 Personen

10,00 €

Aufenthalts- und Küchenzelte

8,00 €

Anfragen sind bitte unter Nennung des Datums und der Anzahl der gewünschten Zeltgrößen zu richten an:


Ladestation für E-Bikes

E-Biker können ihr Fahrrad während des Aufenthalts am Naturbadesee oder im Seerestaurant an der vorhandenen Ladestation aufladen. Es sind zwei Anschlüsse vorhanden. 


Lage und Anreise
Naturbadesee Stockelache
Stockelache See 1
34582 Borken (Hessen)

GPS-Daten: N51.358258 O9.1442239

Kontakt Kassenhäuschen (in der Saison und bei schönem Wetter von 9 bis 19 Uhr): 


Faktenchek / Service

  • Badesaison vom 1. Mai bis 30. September
  • Baden während der Anwesenheit einer Badeaufsicht möglich, tägl. 9-20:30 Uhr
  • Badebesuch ist eintrittspflichtig
  • bis zu 800 KfZ-Stellplätze kostenpflichtig
  • 5 Wohnmobilstellplätze
  • Ladestationen für E-Bikes


Aktuelle Gebührenordnung zum Download

Satzung zur 2. Änderung der Gebührensatzung

für den Regiebetrieb „Borkener Seenland“ der

Stadt Borken (Hessen)

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.