Vereine

Kinder sollen die Vielfalt von Borken entdecken


Bereits seit 14  Jahren bietet die Elterninitiative „Borkener Strolche e. V.“ eine familienfreundliche Betreuungsalternative in den ersten drei Sommerferienwochen an. Mit einer Ganztagsbetreuung für schulpflichtige Kinder von berufstätigen Eltern, wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf  gefördert. In diesem Jahr ist bei den Verantwortlichen der Elterninitiative die Idee entstanden, mit der Kindergruppe, die zu der Kinderferienbetreuung angemeldet ist, die Stadt Borken mit vielen neuen Eindrücken zu erkunden, bestimmte Gesichtspunkte zu beachten die Vielfalt von Borken zu entdecken. So sollen zum Beispiel besondere markante Bauwerke, Orte, Plätze oder Firmen besucht, erläutert und vielfältig besprochen werden. Bei den Besuchen von Handwerksbetrieben, Ämtern und sonstigen Einrichtungen soll den Teilnehmern die Möglichkeit geboten werden, mal über die „Schultern“ zu schauen. Das Gemeinwesen der eigenen Stadt wird den Kindern auf diese Weise näher gebracht - natürlich immer mit Verbindung zur geschichtlichen Stadtentwicklung. Als Ergebnis dieser Ferienbetreuungszeit könnten Modelle, Stadtteilpläne, Fotos oder auch ein Video entstehen, die dann beispielsweise in einer Ausstellung präsentiert werden oder als eine Broschüre gedruckt werden.

Wer hat Interesse mitzumachen?

Die Hauptorganisatorin der Kinderferienbetreuung, Frau Claudia Matys, möchte hiermit alle Firmen, Institutionen und Privatpersonen aufrufen, sich mit ihr in Verbindung zu setzen. Wer hat Interesse, die Firma vorzustellen, ein altes Handwerk zupräsentieren, seinen tollen Garten oder ein historisches Bauwerk zu zeigen? Claudia Matys ist sehr gespannt und freut sich auf die hoffentlich große bunte Mischung an Rückmeldungen aus der Großgemeinde Borken. Kontakt mit Claudia Matys kann aufgenommen werden per Email: rina-my@gmx.de oder per Telefon, Handynummer: 01573 152 7099. Bitte erst ab 16.00 Uhr oder jederzeit per Whatsapp.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.